Informationen und Buchung
02381/406688
Öffnungszeiten
Mo. - Sa. 08:00 - 20:00 Uhr
76385,54107
post Bus Germany on FacebookAuf Twitter teilen.Auf Google+ teilen.Per Email teilen.

Höhepunkte in Griechenland



 
Reisebeschreibung
Leistungen
Preis

Reisebeschreibung


Sonntag, 13.10.2019   Anreise nach Sterzing

Die Abreise erfolgt morgens im modernen Fernreisebus mit Getränkeservice. Während der ersten Pause wird Ihnen das Bordfrühstück ”Basic” gereicht. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Sterzing. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Sterzing.



Montag, 14.10.2019   Sterzing - Ancona

Die Fahrt geht nach dem Frühstück über Verona und Bologna zum Hafen von Ancona. Im Hafen von Ancona erfolgt die Einschiffung. Übernachtung an Bord.



Dienstag, 15.10.2019  Auf See - Patras - Olympia

Nach dem Frühstück an Bord bietet sich die Gelegenheit zum ausgiebigen Relaxen auf den Decks. Das Schiff erreicht am Nachmittag den Hafen von Patras. Nach der Ausschiffung fahren Sie weiter in den Raum Olympia und beziehen ein Mittelklassehotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Olympia.



Mittwoch, 16.10.2019  Olympia - Tolo/Nauplia

Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst die antiken Stätten von Olympia. Sie sehen u. a. die Überreste des Zeustempels, des Heraion und der Schatzhäuser sowie das antike Stadion. Das Stadion wurde bei den Ausgrabungen völlig freigelegt und im Zustand des 4. Jh. v. Chr. wieder hergestellt. Im Museum von Olympia sind einige der berühmtesten Werke griechischer Kunst zu sehen. Danach geht die Fahrt nach Tolo/Nauplia, wo Sie für die weiteren Besichtigungsfahrten auf der Peleponnes und dem Besuch der griechischen Metropole Athen ihr Standorthotel beziehen. Abendessen und Übernachtung im Raum Tolo/Nauplia.



Donnerstag, 17.10.2019  Tolo - Epidauros - Korinth - Mykene - Tolo

Nach dem Frühstück ist Ihr erstes Tagesziel Epidauros. Hier befindet sich das bekannteste und besterhaltene antike Theater. Danach geht die Fahrt nach Korinth, einst eine der wichtigsten Hafen- und Handelsstädte der Antike und Wirkungsort des Apostels Paulus. Abschließend erreichen Sie den Kanal von Korinth und werfen einen Blick in die beeindruckende Fahrrinne. Den Abschluss bildet der Besuch des sagenumwobenen Mykene. Abendessen und Übernachtung im Raum Tolo/Nauplia.



Freitag, 18.10.2019  Tolo - Athen - Tolo

Nach dem Frühstück fahren Sie heute über den Kanal von Korinth zur griechischen Metropole Athen. Sie besichtigen unter sachkundiger Führung die Akropolis. Danach können Sie in Eigenregie die Plaka (Altstadt) erkunden oder dem Archäologischen Museum einen kurzen Besuch abstatten. Abendessen und Übernachtung im Raum Tolo/Nauplia.



Samstag, 19.10.2019  Tolo - Kalavrita - Delphi

Nach dem Frühstück führt Sie die Route nach Kalavrita, welches im Freiheitskampf der Griechen gegen die Herrschaft der Türken (1821) und später (1943) durch das Massaker der deutschen Wehrmacht bekannt geworden ist. Zwischendurch besuchen Sie u. a. eines der bedeutendsten Klöster Griechenlands "Agia Lavra", das im Freiheitskampf der Griechen ebenfalls eine zentrale Bedeutung hatte. Auf der Rückfahrt benutzen Sie eine über 100 Jahre alte Zahnradbahn durch die wilde Vuraikos-Schlucht nach Diakofko. Mit dem Bus setzen Sie anschließend die Fahrt fort. Bei den kleinen Dardanellen setzen Sie auf das griechische Festland über und fahren nach Delphi, wo Sie unter sachkundiger Führung die antike Orakelstätte besichtigen. Abendessen und Übernachtung im Raum Delphi.



Sonntag, 20.10.2019  Delphi - Osios Lucas - Kalambaka

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kalambaka. Unterwegs besichtigen Sie das Kloster "Osios Lucas" und machen einen Fotostopp an den Thermopylen. Hier opferte sich 480 v. Chr. der Feldherr Leonidas mit 300 Spartanern, weil der Verrat des Ephialtes den Persern eine Umgehung über den Anopaia-Pfad ermöglichte. Auf einer Gedenktafel steht in griechischer Sprache "Wanderer, kommst du nach Sparta, verkünde dorten, du habest uns hier liegen gesehen, wie das Gesetz es befahl". Abendessen und Übernachtung im Raum Kalambaka.



Montag, 21.10.2019  Kalambaka - Igomenitsa - Auf See - Ancona

Der heutige Tag steht unter dem Thema byzantinisches Griechenland. Nach dem Frühstück besuchen Sie die Meteora-Klöster. Die Klöster haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Sie werden zwei, höchstens drei Klöster besichtigen. Nach der Besichtigung geht die Fahrt durch eine herrliche Gebirgslandschaft über den einst gefürchteten Katara-Pass zum Hafen von Igomenitsa. Gegen Mitternacht gehen Sie an Bord. Übernachtung an Bord.



Dienstag, 22.10.2019  Ancona - Sterzing

Frühstück an Bord. Der Hafen von Ancona wird am Nachmittag erreicht. Von Ancona fahren Sie zur Zwischenübernachtung nach Sterzing. Abendessen und Übernachtung im Raum Sterzing.



Mittwoch, 23.10.2019  Rückreise

Nach dem Frühstück im Hotel treten Sie mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen die Rückreise an.



 

Unsere Leistungen


Allgemein:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Getränkeservice

  • Bordfrühstück ”Basic”

  • Sicherungsschein




Übernachtungen:


  • 2 Übernachtungen mit HP in einem 3-Sterne-Hotel im Raum Sterzing

  • 1 Übernachtung mit HP in einem Mittelklassehotel im Raum Olympia

  • 3 Übernachtungen mit HP in einem Mittelklassehotel im Raum Tolo/Nauplia

  • 1 Übernachtung mit HP in einem Mittelklassehotel im Raum Delphi

  • 1 Übernachtung mit HP in einem Mittelklassehotel im Raum Kalambaka




Übernachtungen:


  • 1 Fährpassage mit Frühstück an Bord der Fähre "Ancona - Patras" in einer Doppelkabine Innen

  • 1 Fährpassage mit Frühstück an Bord der Fähre "Igomenitsa - Ancona" in einer Doppelkabine Innen




Führungen/Besichtigungen:


  • 1 Führung durch die antiken Stätten von Olympia

  • 1 Eintritt für das Museum in Olympia

  • 1 Eintritt für das antike Theater in Epidauros

  • 1 Eintritt inkl. Führung auf der Akropolis

  • 1 Eintritt für das archäologische Museum in Athen

  • 1 Besuch des Klosters "Agioa Lavra"

  • 1 Fahrt mit der Zahnradbahn

  • 1 Führung in Delphi

  • 1 Besuch des Klosters "Osios Lucas"

  • 1 Besuch der Meteora Klöster(max. 2 Klöster)


Termin und Preis




Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Aktuelle Reisen

© DFDS
Minikreuzfahrt mit DFDS SEAWAYS
Amsterdam - Newcastle - Antwerpen
25. Oktober 2019 - 27. Oktober 2019
3 Tage ab 159,00
© DZT | Fotograf: Francesco Carovillano
Berlin
im 4-Sterne-Hotel
26. Oktober 2019 - 27. Oktober 2019
2 Tage ab 99,00
© Quelle K+S
Erlebnisbergwerk Merkers / Grünkohl- oder Grillbuffet
09. November 2019
1 Tag ab 99,00
© Quelle K+S
Erlebnisbergwerk Merkers / Grünkohl- oder Grillbuffet
23. November 2019
1 Tag ab 99,00

Rubriken

Tagesfahrten
2-Tage-Reisen
© Stockfoto | Michal Bednarek
3-Tage-Reisen
Musical- und Konzertreisen